Als sie 2008 angefangen haben, Tee an ihrem Esstisch zu mischen, hätte keiner von ihnen zu träumen gewagt, wo amaiva ihre Familie hinführen würde. Damals noch für befreundete Heilpraktiker und Ayurveda-Ärzte, haben sich ihre besonderen Teemischungen schnell herumgesprochen. Inzwischen helfen diese immer mehr Menschen. Nach einem ganzheitlichen Ansatz nicht nur mit Tees, sondern auch mit pflanzlicher Nahrungsergänzung und Naturkosmetik. Die wunderbaren Schätze der Natur zu heben und möglichst unverarbeitet zur Verfügung zu stellen, das war immer ihr Antrieb. Dabei waren sie immer offen für Neues. Ob Ayurveda, TCM oder die europäische Naturheilkunde. Im Vordergrund stand immer der Wunsch nach natürlicher Hilfe, um gesund zu werden und zu bleiben. amaiva ging es nie um den Kampf zwischen Naturheilkunde und Schulmedizin, sondern um den einzelnen Menschen. Vor allem bei chronischen Leiden und der Vorbeugung von Krankheiten haben viele Kräuter und Pflanzen gezeigt, dass sie eine effektive Alternative ohne Nebenwirkungen bieten. Die letzten 8 Jahre haben ihnen bestätigt, dass sie auf dem richtigen Weg sind. Rein pflanzliches Basenpulver mit wertvollen Citraten für einen normalen Säure-Basenstoffwechsel. Bei einer Übersäuerung benötigt unser Körper vor allem eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Wichtige Mikronährstoffe wie Zink, Eisen, Vitamin C, Kupfer und Selen helfen dabei, sogenannte Säurepuffer zu bilden. Quick Basic Basenpulver auf rein pflanzlicher Basis wirkt einer Übersäuerung entgegen und beugt diese vor. Unsere Mitglieder können amaiva Produkte gerne auch über uns bestellen.

Gesund durch Herbst und Winter ...

Wem es nicht nur um den Geschmack des Tees, sondern auch um seine positive Wirkung auf Körper und Geist geht, der sollte vor allem auf Grüntees setzten. Denn obwohl auch der Grüntee (sanft!) anregend wirkt, enthält er im Vergleich zu Schwarztee nahezu alle im frischen Teeblatt enthaltenen Nähr- und Vitalstoffe. Vor allem den so genannten amaiva Sencha GrünteeCatechinen wird eine besonders gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt.

Zudem enthalten die meisten Grünteesorten eine Vielzahl an Mineralstoffen, Antioxidantien und Vitaminen. Ganz besonders wichtig ist dabei auch die Kombination und Wechselwirkung der Inhaltstoffe des Grüntees, die für seine antibakterielle, immunstärkende und leistungssteigernde Wirkung verantwortlich ist. Für eine hohe Konzentration und perfekt ausgewogene Mischung dieser Inhaltsstoffe sollte man nur qualitativ hochwertigen, am besten biologisch angebauten, Tee kaufen. Beherzigt man diese Tipps, ist Grüntee der perfekte Begleiter, um auch im nasskalten Herbst gesund und vital zu bleiben!

Sencha aus Japan ist der dort am häufigsten angebaute Grüntee überhaupt. Anders als viele chinesische Grüntee-Sorten, wird er nicht geröstet, sondern schonend gedämpft, um die Fermentation zu unterbinden. Aus diesem Grund behalten die Blätter ihre charakteristische smaragdgrüne Farbe und nahezu alle im frischen Blatt enthaltenen Wirkstoffe bleiben erhalten. Diesen fantastischen Grüntee aus kontrolliert biologischem Anbau könnt ihr als Mitglied auch bei unserem Partner amaiva zu wirklich fairen Konditionen über den Verein bestellen.