Das ANDUMEDIC® 3 ist laut Hersteller hhp® ein geprüftes und zertifiziertes Medizinprodukt mit integrierter Andullations-Technologie, welches von Wissenschaftlern, Universitätskliniken und Ärzten entwickelt wurde. Die Andullation ist eine Kombination aus mechanischer Vibration und Infrarot-Tiefenwärme, welche für die Anwendungsbereiche Andumedic 3Schmerzlinderung, Performance und Wellness eingesetzt wird – es ist eine neue Behandlungsmethode auf natürlicher biophysikalischer Basis.

Die 5 biophysikalischen Wirkprinzipien sorgen für bessere Lebensqualität und eine neue Dimension des Wohlbefindens. Energieproduktion in der Zelle, Überlagerung von Schmerzsignalen, Anregung der Blutzirkulation, Ingangsetzung der Entspannungs-Mechanismen, Stimulation des Lymphflusses.

Das ANDUMEDIC® 3 wurde in erster Linie für die klinische Anwendung konzipiert. Seit über einem Jahrzehnt wird es von einer Vielzahl von Fachanwendern eingesetzt, um Patienten bei der Schmerzlinderung hinsichtlich verschiedener Beschwerdebilder wie chronische Rückenschmerzen oder Fibromyalgie zu unterstützen. Im Rahmen des Selfcare-Prinzips wurde die Anwendung für zu Hause möglich gemacht und gibt somit auch Privatpersonen die Chance ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen. Somit stehen 2 Varianten zur Verfügung, das ANDUMEDIC® 3 Professional und das ANDUMEDIC® 3 Home.

Darüber hinaus sorgt das ANDUMEDIC® 3 laut Hersteller für das Aufwärmen der Muskulatur und die Regeneration nach körperlicher Anstrengung und ist deshalb bei Spitzensportlern in Bezug auf die Leistungssteigerung sehr beliebt. Daneben kann der Anwendungsbereich Wellness für körperliche und geistige Erholung sorgen, ein gesundes Altern fördern sowie bei der Körperformung unterstützend wirken. Damit stellt das ANDUMEDIC® 3 einen neuen Meilenstein für die Förderung der Gesundheit dar.

Die hhp Massageliege arbeitet mit dem Andullationsverfahren. Die Andullation ist ein auf biophysikalischer Basis basierendes Therapieverfahren, das vor ca. 15 Jahren in der Schweiz entwickelt wurde. Unter Andullation wird ein Therapieverfahren zur Erzeugung von Resonanzschwingungen verstanden. Dabei können diese Schwingungen speziell auf das jeweilige Krankheits- oder Beschwerdebild eingestellt werden. Dieses Verfahren ist weltweit einzigartig und alleine in der hhp Massageliege zu finden.

Im Internet kursieren sehr viele Berichte über die Unwirksamkeit der Therapie. Wie sich die Andullations-Technologie auf unseren Energiekörper, auf unser Chakrasystem usw. auswirkt, dem wollen wir mit neuen Ideen und Ansätzen nachgehen.

Die hhp ANDUMEDIC® 3 Massageliege in unserem Test:

Die hhp Massageliege ist schnell und sicher aufgebaut und ist sehr einfach über die handliche Fernbedieung zu bedienen. Wir legen uns mit angewinkelten Beinen hin und stellen die Füße auf die Pads zur Fußreflexzonen-Massage. Bereits wenige Minuten später sind wir entspannt, dass wir einschlafen könnten. Es entfaltet sich der volle Relax-Effekt aber erst, wenn die Beine voll ausstreckt sind. Diese liegen nun in einer Vertiefung und sind vollständig eingebettet. Entspannung pur!

Eine Massage im allgemeinen Sinne findet nicht statt. Die Massageliege erzeugt Schwingungen, welche sich gefühlt mit angenehmen Vibrationen vergleichen lassen. Diese entspannenden Schwingungen dringen bis in die Tiefenmuskulatur ein. Die Durchblutung des ganzen Körpers sowie der Stoffwechsel wird dabei aktiv angeregt. Bereits nach 15 Minuten sind erste Ergebnisse spürbar. Was sonst noch alles passiert, welche Möglichkeiten und Progamme die ANDUMEDIC® 3 bietet, darüber werden wir hier berichten.

Grundsätzlich führen wir hier keine Diagnosen, Therapien und Behandlungen im medizinischen Sinne durch. Unsere Unterstützung kann keine ärztliche, psychologische oder physiologische Behandlung ersetzen. Ein Heilversprechen respektive Erfolgsversprechen wird nicht gegeben.

Quellen:
[1] hhp.de